Alle Artikel in: Podcast

Costa Rica

Podcast #10 – Costa Rica bereisen mit Sebastian Canaves

In dieser Folge spreche ich mit Sebastian Canaves vom Reiseblog Off the Path über Costa Rica. Costa Rica ist ein wahres Kleinod. Das Land in Zentralamerika besitzt makellose, traumhafte Tropenstrände, ursprüngliche, tiefgrüne Regenwälder, rauchende Vulkane und aufregende Wildwasserflüsse. Ein unerschöpflicher Schatz an Naturschönheiten und eine grandiose Vielfalt an Lebensräumen, Tieren und Pflanzen erwartet dich in dem kleinen Land zwischen Nicaragua und Panama. Mehr als ein Viertel der Landfläche von Costa Rica besteht aus insgesamt über 30 geschützten Nationalparks, wo du Tiere wie Jaguare, Tapire, Tukane, Brüllaffen oder Aras beobachten kannst. Das ist mehr als in jedem anderen Land der Erde – Pura Vida! Hier kannst du tagelange Wanderungen machen, mit einer Zipline quer durch den Dschungel sausen oder dich an der Pazifikküste zum Surfen in die Wellen stürzen. Viel Spass in Costa Rica! Zu Sebastian Canaves Sebastian hat mehrere Jahre als Marketingberater gearbeitet, bevor er sich dazu entschloß, seinen Bürojob an den Nagel zu hängen. Er hat den Anzug für die Badehose und den PC für den Laptop getauscht, um digitaler Nomade und Reiseblogger zu …

...Weiterlesen
Buenos Aires

Podcast #9 – Buenos Aires mit Kai Behrmann

In der heutigen Podcast Folge spreche ich mit Kai Behrmann über Buenos Aires. Tango, Fußball und jede Menge Fleisch. Es gibt einige wahre Klischees über Argentinien und sein Herz und seine Seele, die Hauptstadt Buenos Aires. Europäisch, jedoch mit mehr Leidenschaft und einem Hauch Melancholie ist die Stadt am Rio de la Plata eines der beliebtesten Reiseziele auf dem südamerikanischen Kontinent. Tauche in dieser Folge tief ins Stadtleben ein und erhalte einen Einblick in die pulsierende Metropole und seine so unterschiedlichen Viertel wie San Telmo, La Boca, Recoleta oder Palermo. Aber auch außerhalb von Buenos Aires gibt es für Reisende einiges zu entdecken, z.B. auf einem Kurztrip nach Colonia del Sacramento in Uruguay oder eine Bootsfahrt auf dem Paraná Fluß nahe Tigre, 40 Kilometer von der Stadt entfernt. Kai Behrmann hat 5 Jahre in Buenos Aires gelebt, studiert und gearbeitet und kennt die Stadt und seine Bewohner, sehenswerte Orte und Plätze und natürlich auch Tücken bestens. Zu Kai Behrmann Kai lebt und arbeitet in Hamburg. Der Journalist und Fotograf hat sein Herz jedoch an Südamerika, …

...Weiterlesen

Podcast # 8: Der Norden von Peru mit Martina Capel

In der heutigen Podcast Folge spreche ich mit Martina Capel über den Norden von Peru Der Norden von Peru ist bei Reisenden weniger bekannt als der touristische Süden. Aber der Norden beherbergt viele Schätze und steht dem Süden in Punkto Schönheit in nichts nach. Unberührte Natur im Regenwald, Ausgrabungsstätten alter Prä Inka Kultuen und die herzlichen Einwohner der nördlichen Regionen machen Nordperu gerade für Individualreisende interessant. Zu Martina Capel Martina lebt und arbeitet in Chachapoyas, der Hauptstadt der Region Amazonas. Hier betreibt sie zusammen mit ihrem französischen Mann den Touranbieter Phima Voyages, wo sie sich auf individuelle Touren im Norden Perus spezialisiert haben. Wichtig ist Ihr dabei das nachhaltige Reisen und die Verbindung und Austausch mit der lokalen Bevölkerung. Wenn du also im Norden von Peru unterwegs bist, steht Dir Martina und ihr Team mit Rat und Tat zur Seite und gibt Dir wertvolle Insidertipps zu dieser sehenswerten Region.   Erfahre in dieser Episode: Warum du den Norden von Peru besuchen solltest und was diese Region so besonders macht Alles über die archäologischen Stätten wie …

...Weiterlesen
Zentralamerika bereisen

Podcast #7: Zentralamerika bereisen mit Marie & Chris von World on a bugdet

Zentralamerika bereisen – In dieser Southtraveler Podcast Folge rede ich mit Marie & Chris vom Reiseblog World on a budget über ihre Erlebnisse in Zentralamerika Seit Mai 2016 bereist das Paar Zentralamerika. Von Kuba ging es über Mexiko, Belize, Guatemala, Honduras nach Nicaragua, wo sich die beiden gerade aufhalten.  Dabei haben sie Spanisch gelernt, verschiedene Grenzen passiert und sind mit Chicken Bussen durch´s Land gefahren. Kostengünstig Zentralamerika bereisen, mit der Bevölkerung in Kontakt kommen und ausserhalb der touristischen Ziele unterwegs sein ist die Devise der beiden Weltenbummler. Zu Marie & Chris Seit mittlerweile drei Jahren sind die zwei ein Paar und haben in dieser Zeit schon so einige Urlaube gemeinsam verbracht. Grundsätzlich sind sie immer möglichst individuell unterwegs und achten aufs Geld. Ihre Reiselust hat sie bereits in exotische Länder wie die Philippinen, Sri Lanka, Kuba oder Marokko verschlagen. Aber auch eine Rundreise durch Andalusien sowie diverse Kurztrips haben sie zusammen unternommen. Gemeinsam erleben sie derzeit das bisher größte Abenteuer ihres Lebens: eine Langzeitreise nach Zentral- und Südamerika. Auf ihrem Blog kannst du Marie & Chris …

...Weiterlesen
frau alleine reisen südamerika

Podcast # 6: Als Frau alleine durch Südamerika reisen mit Jana | Sonne & Wolken

In dieser Southtraveler Podcast Folge rede ich mit Jana vom Reiseblog Sonne & Wolken über das Reisen als Frau durch Südamerika Jana ist mit Ihrer Schwester mehrere Wochen durch Südamerika gereist und hat viele Tipps zum Thema Alleine Reisen als Frau durch Südamerika. Was musst du beachten, wie bereitest du dich auf eine solche Reise vor und gibt´s eventuell auch Gefahren? Trau Dich! Eine Reise nach Südamerika ist ein einmaliges Erlebnis und unterwegs wirst du schnell neue Bekannschaften schließen. Die Südamerikaner sind offen, aufgeschlossen und interessiert an Reisenden. Südamerika, besonders Chile, Argentinien und Peru sind sehr einfach mit sicheren Bussen zu bereisen und Orte wie z.B. Cusco, Santiago de Chile, Valparaiso oder Buenos Aires haben gute touristische Infrastruktur. Wichtig ist, vorab ein wenig Spanisch zu lernen, denn die wenigsten Südamerikaner sprechen Englisch. Damit steht deiner Reise nichts mehr im Weg. Buen viaje! ( Gute Reise :) Erfahre in dieser Episode: Warum du dich als Frau trauen solltest, alleine nach Südamerika zu reisen Wie steht es mit dem Machotum der Südamerikaner? Wie bereitest du dich auf …

...Weiterlesen
Southtraveler Podcast Nick Martin

Southtraveler Podcast # 5 mit Nick Martin

In dieser Southtraveler Podcast Folge rede ich mit Nick Martin. Nick ist Langzeitreisender, Blogger, Public Speaker, Surfer, Street Food Liebhaber und Kochbuchautor. Doch das war nicht immer so. Früher war Nick in der IT Branche tätig. Mit Anzug, Audi A 3 und solidem Gehalt. Nach einer einjährigen Reise im Jahr 2009 änderte sich Nicks Mindset. Er stellte sich die Frage ob es denn wirklich sein muss, das man nach einer Reise wieder zurück in in den Alltag geholt wird. Könnte das Reisen nicht zur Realität werden? Welchen Sinn hat es Geld hinterher zu rennen, von dem man sich dann nur neue Dinge kauft die man sowieso nicht braucht ? Nick entschied sich dafür seinen Job zu kündigen. Seitdem hat Nick über 50 Länder bereist und hat in Deutschland, Ecuador, Australien, den Fiji Inseln und Neuseeland gelebt. Nach 6 Jahren Weltreise präsentiert Nick seine Erlebnisse in spannenden Vorträgen in ganz Deutschland und auf der DNX – der digitalen Nomadenkonferenz. Außerdem hat Nick ein Kochbuch für Backpacker, Fuck Pasta & Ketchup veröffentlicht.   Erfahre in dieser Episode: …

...Weiterlesen
Southtraveler Podcast

Southtraveler Podcast #4 – Uruguay mit Caroline Lohrmann

Uruguay, das Land am Rio de la Plata, steht im Schatten seiner großen Nachbarn Brasilien und Argentinien. Zu Unrecht, denn Uruguay hat, obwohl es nach Surinam das kleinste Land Südamerikas ist, viel zu bieten. Du findest hier Hacienda Romantik, endlose Strände, entspannte Menschen und jede Menge Mate Tee. In dieser Southtraveler Podcast Folge rede ich mit Caroline vom Blog Shavethewhales. Caroline hat eine Weile in Buenos Aires studiert und ist oft nach Uruguay gefahren, um das Land zu entdecken und lieben zu lernen. Sie ist leidenschaftliche Fotografin und du solltest Dir auf jeden Fall die tollen Bilder auf ihrem Blog ansehen.   Erfahre in dieser Episode: Was du in Uruguay sehen solltest Wie du nach und in Uruguay reist Warum du unbedingt nach Cabo Polonio fahren solltest Wie du gute Reisefotos machst und dabei beachten solltest Shownotes Shavethewhales Gefällt Dir der Southtraveler Podcast? Ich freue mich immer über konstruktives Feedback & Kommentare. Gerne kannst du deine Bewertung bei iTunes abgeben. Teile mir mit was ich verbessern kann und was du noch gerne hören möchtest. Folge …

...Weiterlesen
Reise Podcast

Southtraveler Podcast #3 – Kolumbien mit Gregor Thorand

Kolumbien. Das nördlichste Land Südamerikas beeindruckt durch seine Vielfalt. Pulsierende Kolonialsstädte, Urwald, hohe Andengipfel und karibisches Flair machen das Land zu einem aufregendem Ziel für Individualreisende. In dieser Southtraveler Podcast Folge rede ich mit Gregor vom Blog Sabbaticalism & Catching Smiles. Gregor ist Blogger & Journalist und während seines Sabbaticals mehrere Monate in Südamerika und ausgiebig in Kolumbien unterwegs.   Erfahre in dieser Episode: Was du in Kolumbien alles erleben kannst Warum es wichtig ist, mit Einheimischen in Kontakt zu kommen Wie sicher ist Kolumbien? Was du in Medellin unternehmen kannst und was ein Drogenbaron damit zu tun hat. Wie du dich in Kolumbien fortbewegst Warum du unbedingt an die Karibikküste reisen solltest Warum ein Sabbatical dein Leben verändern kann Shownotes Sabbaticalism Buch „Die offenen Adern Südamerikas„ Pablo Escobar Tour in Medellin Gefällt Dir der Southtraveler Podcast? Ich freue mich immer über konstruktives Feedback & Kommentare. Gerne kannst du deine Bewertung bei iTunes abgeben. Teile mir mit was ich verbessern kann und was du noch gerne hören möchtest. Folge mir doch auch bei Facebook oder …

...Weiterlesen